Neuer Vorstand unserer Fachgruppe

Bei der Konstituierenden Sitzung der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation kam es zur einstimmigen Neuwahl des Vorstandes. Wolfgang Pendl, bisheriger Vizeobmann, wurde zum neuen Obmann gewählt. Vizeobmann ist der bisherige Obmann Martin Dechant, Vizeobfrau und neu im Vorstand ist Gabriela Harmtodt.

Von den 208 gültig abgegebenen Stimmen entfielen bei der Wirtschaftskammerwahl vom 23. bis 26. Februar 116 auf die Grüne Wirtschaft, 86 auf die "Vorarlberger Wirtschaft", 6 Stimmen auf die UNOS (Neos). Dies ergibt 6 Mandate für die Grüne Wirtschaft und 5 für die "Vorarlberger Wirtschaft" erläuterte Jürgen Kessler.

Dank an Dechant und Team
Wolfgang Pendl sprach Martin Dechant für sein Engagement und die zahlreich initiierten und umgesetzten Projekte (Bildung, neue Website, Service, Veranstaltungen) in der Fachgruppe seinen großen Dank aus. Die bisherige konstruktive Zusammenarbeit innerhalb der FG sowie die erfolgreichen Serviceleistungen wie das Halbjahresprogramm mit Exkursionen etc. sollen selbstverständlich fortgesetzt werden. Noch transparenter werden soll der Rechnungsabschluss sowie eine auch grafisch gut aufbereitete Darstellung, was mit der Kammerumlage der Mitglieder geschieht. Die G und V soll  bereits schon bald zum Download bereitstehen. Mehr dazu im Interview mit Wolfgang Pendl.

Neues Gesicht im Vorstand: Gabriela Harmtodt
Neu im Fachgruppenausschuss und Vorstand ist die Grafikerin Gabriele Harmtodt (47) von Coop4 Kommunikationsdesign. Die Absolventin der Ortweinschule Design und Kunst in Graz war langjährig in der Werbebranche tätig, bevor sie sich 1999 gemeinsam mit Monika Rauch am Standort Lochau selbständig machte. Harmtodt setzt sich vor allem für die Verbesserung der Situation von EPU (Ein-Personen-Unternehmen) ein.

Eine Vorstellung des neuen Fachgruppenausschusses für alle Mitglieder im Rahmen einer Veranstaltung, die Raum und Zeit für Austausch, Information und Fragen bietet, wird voraussichtlich Ende April stattfinden. Derzeit wird mit höchster Konzentration auf den AdWin 2015 hingearbeitet, über dessen Stand Jörg Ströhle berichtete. Heute Abend findet dazu der Juryvortrag von AdWin-Juryvorsitzenden Stefan Zaschaler um 18 Uhr im Raiffeisenforum statt.