Vorarlberger als große Gewinner beim Golden Pixel Award 2021

Vorarlberger Agenturen räumen ab - drei Gewinner des aktuellen Golden Pixel Award stammen aus Vorarlberg. Die österreichweite Auszeichnung für innovative Druckprojekte hebt die Wertigkeit von Printprodukten hervor und zählt zu den renommiertesten der österreichischen Druck- und Medienindustrie.

Gewonnen hat in der Kategorie „Printer’s Best – Eigenwerbung“ Robert Keller, Marketingleiter der Offsetdruckerei Schwarzach, mit einem exklusiven Adventskalender. In der Kategorie „Etiketten“ hat sich Geschäftsführer Edgar Sohm von CARINI in Lustenau mit dem beeindruckenden Etikett Moonshiner den begehrten Award geholt, und die Kategorie „Plakate & Visuelle Kommunikation“ konnte Marty Rauch, Werbeagentur IRR, mit Vincent Weintour in Dornbirn für sich entscheiden.

In 17 Kategorien wurden über 200 Einreichungen aus Österreich von der neunköpfigen Fachjury bewertet, nur bis zu drei Einreichungen pro Kategorie wurden nominiert, und nur jeweils einer war es vergönnt, die begehrte Golden-Pixel-Glasstatue mit nach Hause zu nehmen.

Die Preisverleihung wurde am 7. April in den extravaganten Räumlichkeiten der Brauerei Ottakringer in Wien veranstaltet.

Beim Golden Pixel Award werden unter anderem Faktoren wie Kreativität, Qualität und Nachhaltigkeit bewertet. Ein besonderer Fokus liegt auch auf dem Ergebnis der Zusammenarbeit von Kunden mit Agentur und Druckerei.