Staatspreis Marketing 2022

Am 16. Mai hat die Fachjury für den Staatspreis 2022 getagt und aus einer neuen Rekordzahl von 165 Einreichungen aus ganz Österreich die Finalisten sowie die Sieger festgelegt.

Alle zwei Jahre vergibt das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort den Staatspreis Marketing für besonders innovative und nachhaltige Marketingleistungen. Dieser Preis gilt als höchste Auszeichnung der Republik Österreich im Bereich Marketing.

Die öffentliche Verleihung findet am 20. Juni im Rahmen einer Gala am „Tag des Marketing“ mit den beiden Fachkonferenzen „Marketing Impulse“ und „Industrie Marketing Lounge“ im Belvedere 21 in Wien statt.

Vorarlberg ist dabei gut vertreten - und zwar mit einer Reihe von spannenden Einreichungen, MCV-Präsident Karlheinz Kindler in der Fachjury sowie interessanten Speakern - zum Beispiel Dr. Wolfgang Frick und Sebastian Gann (zumtobel group) - bei den Marketing-Fachkonferenzen.