Markt- und Meinungsforschung

Markt- und Meinungsforscher ermitteln Entscheidungshilfen für den Auftraggeber durch Anwendung wissenschaftlicher Erhebungstechniken.

Ihre Dienstleistungen umfassen neben der Marktforschungsberatung auch die Analyse des Untersuchungsgegenstandes, den Aufbau von Erhebungsmodellen, den Einsatz wissenschaftlicher Erhebungstechniken, die Erarbeitung exakter Problemlösungen und deren praktische Umsetzung sowie die Interpretation der Untersuchungsergebnisse. Zunehmend an Bedeutung gewinnen prozessorientierte Anwendungen, beispielsweise in Form von Dialogmodellen und Monitorings sowie Benchmarketingsystemen.

Die Arbeitsbereiche der Markt- und Meinungsforschung umfassen alle Arten der betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und psychologischen Marktforschung, die Meinungsforschung, die empirische Sozialforschung, Mediendokumentation (Clippingservice und Ähnliches).

Die Markt- und Meinungsforschung erfüllt im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Problemanalyse und Beratung
  • Marktforschungskonzepte erstellen
  • Untersuchungsdesign planen
  • Erhebungsmodelle entwickeln und modifizieren
  • Projekt konzipieren und koordinieren
  • Empirische Untersuchungen durchführen und Daten erheben
  • Daten auswerten, analysieren und aufbereiten
  • Untersuchungsergebnisse interpretieren und präsentieren
  • Beratung der Klienten in allen relevanten Bereichen
  • Geschäftsgeheimnisse wahren
  • Studienbasisdaten über mehrere Jahre archivieren
Termine
01.10.2021 | 14:00 - 18:30
"Graphic Recording" Vortrag und Workshop
Mit „Graphic Recording“ ...
designforum v
07.10.2021 | 18:30 - 22:50
Einladung zur Fachgruppentagung
Die Fachgruppe lädt ...
designforum Vorarlberg
08.10.2021 | 14:00 - 16:30
Kalkulation und aktuelle Honorar- und Kalkulationsrichtlinien
Ein Vortrag und Workshop ...
designforum v
Alle Veranstaltungen